1. Deutscher Jod-Kongress von TISSO – ein voller Erfolg!

Rund 150 fachlich Interessierte folgten am vergangenen Samstag der Einladung von TISSO zum 1. Deutschen Jod-Kongress in Düsseldorf. Das Hotel Nikko inmitten Deutschlands größter Japantown war nicht zufällig als Veranstaltungsort gewählt – sind Japaner doch für ihre Langlebigkeit ebenso bekannt wie für ihre jodreiche Ernährung.

Bei der Veranstaltung drehte sich alles um das essentielle Spurenelement –
ein uraltes Heilmittel, das aktuell in Forschung und Wissenschaft eine Renaissance erlebt.

Insgesamt acht Referenten präsentierten ihr Expertenwissen aus unterschiedlichen Fachrichtungen und Blickwinkeln. Die allseits bekannte Bedeutung von Jod für die Schilddrüse gewann dabei ebenso neue Facetten wie seine weniger bekannte Bedeutung vor und in der Schwangerschaft, für die Brustgesundheit und für den Gehirnstoffwechsel. Die Referenten kombinierten dabei gewinnbringend Grundlagenwissen und aktuelle Forschungsergebnisse mit Praxistipps zur therapeutischen Anwendung. Eine konstruktive Auseinandersetzung mit jodkritischen Ansätzen und bestehenden Wissenslücken blieb ebenfalls nicht aus.

Wir bedanken uns auch an dieser Stelle ganz herzlich bei allen Teilnehmern und bei allen Referenten – und bei Kyra Kauffmann für ihre professionelle Organisation und Moderation.


Neugierig auf das Thema Jod geworden?
Dann kommen Sie doch zu unserem Fachseminar “Basiswissen Jod – Diagnostik und Therapie” mit Referentin Kyra Kauffmann
Samstag, 28. April 2018, 10:00-18:00 Uhr bei TISSO in Wenden

Information und Anmeldung