Kongress für menschliche Medizin – Update 2018

Wann:
14. April 2018 um 9:00 – 15. April 2018 um 17:30
2018-04-14T09:00:00+02:00
2018-04-15T17:30:00+02:00
Wo:
Frankfurt am Main
Max-von-Laue-Straße 9
60438 Frankfurt am Main
Deutschland
Preis:
130 € - 268 €
Kontakt:
Akademie für menschliche Medizin
+49 6129 5029986

Veranstaltung der Akademie für menschliche Medizin

Kongress für medizinische Fachkreise
Zielgruppe: Heilberufe, Ärzte
Anmeldung

Kongress für menschliche Medizin – Update 2018

Schwerpunktthema: Spitzen-Prävention und Mikronährstoff-Therapie bei Autoimmunerkrankungen

Vergleichbar mit den Demenz-und Krebserkrankungen – den Themen der letzten beiden Kongresse für menschliche Medizin – stellen die Autoimmunerkrankungen zu Beginn des 21. Jahrhunderts eine große Herausforderung der Gesellschaft dar, der die Mainstreammedizin nur eine symptomatische Therapie (Cortison und weitere Immunsuppressiva) entgegenzusetzen hat.

Neue Erkenntnisse über die komplexe Struktur und Funktionsweise des Immunsystems, wie die Interaktion mit den Darmbakterien (Mikrobiom) und der Gehirnfunktion (Psycho-Neuro- Immunologie), aber auch die neuesten Einsichten in die Genetik (z. B. Single-Nucleotid-Polymorphismen der Vitamin D Rezeptoren) und der Epigenetik (Einfluss von Nahrungsbestandteilen auf die Genmodulation) bieten neue therapeutische Ansätze mit bislang nicht gekannter Effizienz. Ein besonderes Highlight dürfte die Vorstellung eines ganzheitlichen Konzeptes zur Therapie der Autoimmunerkrankungen darstellen, dass unter anderem eine „Hochdosis-Vitamin D Therapie“ unter Berücksichtigung der individuellen Vitamin D-Sensitivität beinhaltet. Es wurde von dem brasilianischen Arzt Prof. CC Coimbra entwickelt und wird von ihm und etlichen Kollegen seit Jahren mit großem Erfolg praktiziert.

Wir laden daher erneut zu einem hochspannenden Thema ein und freuen uns auf einen regen Gedankenaustausch zwischen den hochmotivierten Teilnehmern und den hochkarätigen Referenten.

Und hier die Übersicht der Vortragsthemen und Referenten zum Schwerpunkt-Thema Autoimmunerkrankungen:

Vortragsprogramm am Samstag, 14.04.2018

  • 09:30 Uhr | Begrüßung | Apotheker U. Gröber und J. Spitz
  • 09:45 Uhr | Übersicht Autoimmunerkrankungen | B. König, Magdeburg
  • 10:15 Uhr | Vitamin D and Immune System | M. Holick, Boston – USA (Vortrag in Englisch)
  • 10:45 Uhr | Kaffeepause und Besuch der Industrieausstellung
  • 11:30 Uhr | Rezeptor-Polymorphismen und Vitamin D-Sensitivität | C. Carlberg, Kuopio – Finnland (Vortrag in Englisch)
  • 12:00 Uhr | Hochdosistherapie Vitamin D (Coimbra Protokoll) | CG Coimbra, São Paulo – Brasilien (Vortrag in Englisch)
  • 12:30 Uhr | Umsetzung des Coimbra-Protokolls für Patienten | Ch. Kiening, Gräfelfing
  • 13:00 Uhr |Mittagspause und Besuch der Industrieausstellung
  • 14:15 Uhr | Autoimmunerkrankungen und die 2. Evolution des Menschen | J. Spitz, Schlangenbad/ Wiesbaden
  • 14:45 Uhr | Ganzheitliche Therapie bei Autoimmunerkrankungen | J. Jonescu, Neukirchen
  • 15:15 Uhr | Autoimmunerkrankungen der Haut | U. Amon, Hohenstadt
  • 15:45 Uhr | Kaffeepause und Besuch der Industrieausstellung
  • 16:30 Uhr | Autoimmunerkrankungen der Nerven und des Gehirns | F. Paul, Berlin
  • 17:00 Uhr | Atemgase und Mikrobiom | Ph. Nedelmann, Berlin
  • 17:30 Uhr | Labormethoden bei Autoimmunerkrankungen | W. Bieger, München
  • 18:00 Uhr | Ende

Vortragsprogramm am Sonntag, 15.04.2018

  • 09:15 Uhr | Mikronährstoffe bei Autoimmunerkrankungen | U. Gröber, Essen
  • 09:45 Uhr | Hashimoto Thyreoiditis als autoimmune Systemerkrankung | L. Schomburg, Berlin
  • 10:15 Uhr | Kaffeepause und Besuch der Industrieausstellung
  • 11:00 Uhr | Therapeutische Alternativen bei Autoimmunerkrankungen | B. Lemke, Heidelberg
  • 11:30 Uhr | Stress und Autoimmunität | A. Wolf, Ulm
  • 12:00 Uhr | Körperliche Aktivität und Immunsystem | P. Zimmer, Köln
  • 12:30 Uhr | Mittagspause und Besuch der Industrieausstellung
  • 14:00 Uhr | Hormone und Autoimmunität | J. Huber, Wien – Österreich
  • 14:30 Uhr | Autoimmunerkrankungen des Darmes/Stuhltransplantation | M. Vehreschild, Köln
  • 15:00 Uhr | Kaffeepause und Besuch der Industrieausstellung
  • 15:45 Uhr | Die Wirkung von Singen und Musik auf das Immunsystem | E. Wünnenberg, Scheidegg
  • 16:15 Uhr | Omega 3 Fettsäuren bei Autoimmunerkrankungen | V. Schmiedel, Baar – Schweiz
  • 16:45 Uhr | Synopsis und Perspektiven | J. Spitz, Schlangenbad
  • 17:00 Uhr | Verabschiedung | U. Gröber und J. Spitz

Achtung: Zusatzveranstaltung am Freitag, den 13.04.2018: 1. International Workshop on Vitamin D Sensitivity and High Dose Vitamin D Therapy (Coimbra Protocol)

Angesichts des hochaktuellen Themas „Autoimmunerkrankungen“ des diesjährigen Kongresses für menschliche Medizin werden wir am Vortag (Freitag den 13. April 2018, 14:00 bis 18:00 Uhr) in Kooperation mit Prof. F. Paul, NeuroCure Clinical Research Center der Charité in Berlin, eine zusätzliche, wissenschaftliche Veranstaltung durchführen.

Veranstaltungsort:

Biozentrum Campus Riedberg
Max-von-Laue-Straße 9
60439 Frankfurt am Main
Weitere Info und Anmeldung