Seminar | MitoBiom-Konzept: Modul I

Wann:
12. Februar 2022 um 9:00 – 13. Februar 2022 um 17:00
2022-02-12T09:00:00+01:00
2022-02-13T17:00:00+01:00
Wo:
Berlin
Preis:
149,00 €
Kontakt:
Sabine Kraus
+49 2762 9836-1322
Seminar für medizinische Fachkreise
Zielgruppe: Heilberufe, Ärzte
Anmeldung
Teilnahme auch im Livestream möglich!
Anmeldeschluss: 06.02.2022

MitoBiom-Konzept

Modul I – Theorie & Praxis

Zivilisationskrankheiten lassen sich nur symptomatisch behandeln? Sie können mehr für Ihre Patienten tun! Auch die Forschung belegt nun immer öfter, was tatsächlich hinter Diabetes, Adipositas und Co. steckt: stille Entzündungen.

Die beiden Schlüsselfaktoren, um diesem verborgenen Risiko effektiv zu begegnen, sind leistungsfähige Mitochondrien und ein gesundes Darmmikrobiom. Der kombinierte Fokus auf diese entscheidenden Pfeiler macht den einzigartigen Ansatz des MitoBiom®-Konzepts aus.

Die Seminarreihe richtet sich an Ärzte und Heilpraktiker, die das natürliche und ganzheitliche Konzept kennen und anwenden lernen wollen.

MODUL I – Theorie & Praxis

Modul I vermittelt die theoretischen Grundlagen sowie die konkreten Instrumente und Maßnahmen. Nach diesem praxisnahen Seminar haben Sie das nötige Know-how, um den Teufelskreis aus geschädigten Mitochondrien, Darmdysbiose, stillen Entzündungen und chronischen Erkrankungen gezielt zu durchbrechen – und können direkt mit der Umsetzung beginnen!

 

Inhalte

Tag 1, 9:00 – 18:00 Uhr: Darm und Mitochondrien

  • Stille Entzündungen und Zivilisationskrankheiten – Ursachen und Zusammenhänge
  • Leaky-Gut-Syndrom: Entstehung und Folgen
  • Leaky-Gut: Schlüsselkomponente Darmmikrobiom
  • Mitochondrien – Entzündungen – Darm
    Herkunft, Bedeutung und Funktion der Mitochondrien ‒ Mitochondriopathien: oxidativer Stress und die Folgen
  • Darm und Mitochondrien: Analytik
  • Fallbeispiele und Praxistipps

Bonus-Vortrag 18:00 – 20:00 UHR
Atlas Curatio® – Körper im Einklang

Die Atlasfehlrotation und der Zusammenhang mit dem vegetativen Nervensystem sowie Krankheiten wie Mitochondriopathie, Leaky Gut und Silent Inflammation

Tag 2, 9:00 – 17:00 Uhr: Ernährung, Schwermetalle und Lebensstil

  • Vitamine und das metabolische Syndrom
  • Fette und Zucker
  • Bedeutung des angeborenen Immunsystems
  • antiinflammatorische Ernährung
  • Chronobiologie
    Zusammenhang mit chronischen Entzündungen
  • Schwermetalle und Mitochondrien: eine toxische Beziehung
  • Fallbeispiele und Praxistipps

Ihre Referenten

Dr. rer. nat. Reinhard Wähler

  • Diplom-Biochemiker
  • Leiter Forschung und Entwicklung der TISSO Naturprodukte GmbH
  • mehrjährige Forschungstätigkeiten an Universitäten (Deutschland und USA) und in der Biotechnologie-Industrie
Dr. med. Ralf Heinrich MA

  • Arzt für Naturheilverfahren
  • ärztlicher Leiter der Thera Praxisklinik für integrative Medizin
  • Zusatzqualifikation Komplementärmedizin und Biologische Medizin
  • DGfAN-Master Neuraltherapie
  • Dozent an der Deutschen Hochschule für Gesundheit und Sport (DHGS)
Dr. med. Ardeshir Ghiassi

  • Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
  • Atlasspezialist (Atlas Curatio® nach Dr. Ghiassi)
  • Geschäftsführer Centrum Vitae® – Dr. Ghiassi & Kollegen – Dortmund & Berlin

Veranstaltungsort

Berlin
vor Ort und im Livestream

Livestream
Sie erleben das Seminar per Videokonferenz auf Ihrem Bildschirm und bekommen gleichzeitig alle Präsentationsfolien angezeigt. Auch im Livestream können Sie sich zu Wort melden und Fragen an die Referenten stellen. Damit wir Ihnen rechtzeitig vor der Veranstaltung Ihre Seminarunterlagen zuschicken können, gilt für das Livestream-Seminar ein Anmeldeschluss bis zum 06.02.2022.

Präsenzseminar
Unsere Präsenzseminare finden derzeit selbstverständlich mit den gebotenen Abstands- und Hygieneregeln und mit reduzierter Teilnehmerzahl statt. Bitte beachten Sie, dass alle angegebenen Termine im Hinblick auf die aktuelle Pandemie-Entwicklung jederzeit, auch kurzfristig, abgesagt oder verschoben werden können!

Corona-Hinweis

Die Gesundheit unserer Teilnehmer, Dozenten und Mitarbeiter steht für uns an erster Stelle. Unsere Seminare finden aktuell mit reduzierter Teilnehmer­zahl und den gebotenen Abstands- und Hygieneregeln statt.

Teilnahmegebühr

Die Teilnahmegebühr beträgt 149,00 €, inkl. Seminarskript.

Sollten Sie trotz Ihrer verbindlichen Anmeldung nicht an dem Seminar teilnehmen können, bitten wir um eine Stornierung bis spätestens 7 Werktage vor Veranstaltungsbeginn. Im Falle eines Nichterscheinens ohne termingerechte Stornierung behalten wir uns vor, Ihnen für unsere Aufwendungen die Tagespauschale in Rechnung zu stellen, da eine Neubelegung durch einen anderen Seminarteilnehmer so kurzfristig nicht mehr möglich ist. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Anmeldung