Webinar | COMT- und MAO-Polymorphismen

Wann:
30. November 2022 um 19:00 – 20:30
2022-11-30T19:00:00+01:00
2022-11-30T20:30:00+01:00
Preis:
Kostenlos
Kontakt:
Sabine Kraus
+49 2762 9836-1322
– kostenfreie Veranstaltung –
Webinar für medizinische Fachkreise
Zielgruppe: Heilberufe, Ärzte
Anmeldung

COMT- und MAO-Polymorphismen

Genetik und Epigenetik bei Entstehung und Therapie von Stresserkrankungen

Wie wir auf Belastungen reagieren, entscheiden maßgeblich unsere Gene. Konkret tragen rund 30 Prozent der Menschen in Europa eine Variation auf ihrem COMT-Gen, die den Abbau der “Stresshormone” Dopamin und Noradrenalin verlangsamt und die Anfälligkeit für Angststörungen, Depressionen und andere psychische Erkrankungen erhöht. Das heutige Wissen über COMT- wie auch die ebenfalls relevanten MAO-Polymorphismen wird in der therapeutischen Praxis leider noch viel zu selten berücksichtigt. Dabei lässt sich die verminderte Gen- und Enzymaktivität über epigenetische Faktoren und Mikronährstoffe durchaus positiv beeinflussen.

Heilpraktikerin und Medizinjournalistin Kyra Kauffmann, die sich bereits seit vielen Jahren mit diesem Thema beschäftigt, zeigt Ihnen, wie Sie COMT und MAO diagnostisch auf die Spur kommen, warum ein zusätzlicher Blick auf den Östrogenhaushalt lohnt und wie Sie mit gezielten individuellen Maßnahmen deutliche Symptomverbesserungen bei betroffenen Patienten erzielen können.

Ihre Referentin

Kyra D. Kauffmann, Heilpraktikerin

Anmeldung

Hinweis
Wir veranstalten unsere Webinare mit Goto Webinar. Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie von uns rechtzeitig eine E-Mail mit Software-Hinweisen und Ihrem Webinar-Zugangslink.Termin verpasst? Aufzeichnungen unserer Webinare können Sie sich jederzeit in unserem Fachkreisportal (DocCheck-Login) ansehen.
Top