Webinar | Das Mikrobiom in der gynäkologischen Onkologie

Wann:
23. September 2021 um 19:00 – 20:30
2021-09-23T19:00:00+02:00
2021-09-23T20:30:00+02:00
Preis:
Kostenlos
Kontakt:
Sabine Kraus
+49 2762 9836-1322
– kostenfreie Veranstaltung –
Webinar für medizinische Fachkreise
Zielgruppe: Heilberufe, Ärzte
Anmeldung

Das Mikrobiom in der gynäkologischen Onkologie

Die Vaginalflora der Frau ist ein wichtiger Schutzschild vor schädlichen Keimen. Milliarden von Milchsäurebakterien sorgen in der Scheide für ein gesundes saures Milieu, in dem sich krankmachende Bakterien und Pilze nicht vermehren können. Dieser Schutz ist besonders wichtig, um sämtliche weibliche Fortpflanzungsorgane gesund und funktionsfähig zu erhalten. Auch in der weiblichen Mamma kann ein intaktes Mikrobiom vor Entzündungen und Tumoren schützen.

Jedes Jahr erkranken in Deutschland mehr als 70.000 Frauen an Brustkrebs und mehr als 25.000 Frauen an Krebserkrankungen der Genitalorgane. Eine adäquate begleitende prä- und probiotische Therapie kann nicht nur die Nebenwirkungen der Krebstherapie reduzieren, sondern auch die Prognose der Erkrankung verbessern. Im Webinar zeigt Ihnen Dr. Heinz-Jürgen Träger, was es dabei zu wissen und zu beachten gibt.

Ihr Referent

Dr. med. Heinz-Jürgen Träger

  • Arzt für Naturheilkunde und Allgemeinmedizin
  • Vitalarztpraxis in Bad Mergentheim
  • Spezialisierung mit orthomolekularer Medizin: komplementäre Krebstherapie, Phytotherapie
  • Neuraltherapie, Ernährungs- und Männermedizin, Vitalmedizin

Anmeldung

Hinweis
Wir veranstalten unsere Webinare mit Goto Webinar. Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie von uns rechtzeitig eine E-Mail mit Software-Hinweisen und Ihrem Webinar-Zugangslink.
Termin verpasst? Aufzeichnungen unserer Webinare können Sie sich jederzeit in unserem Fachkreisportal (DocCheck-Login) ansehen.