Webinar | Jod (3) – das vergessene Heilmittel: Jod bei Hashimoto Thyreoiditis

Wann:
6. Februar 2019 um 19:00 – 21:00
2019-02-06T19:00:00+01:00
2019-02-06T21:00:00+01:00
Preis:
kostenlos
Kontakt:
Sabine Kraus
+49 2762 9836-1322

– kostenfreie Veranstaltung –
Webinar für medizinische Fachkreise
Zielgruppe: Heilberufe, Ärzte
Anmeldung

Jod – das vergessene Heilmittel

Jod bei Hashimoto Thyreoiditis

Lange galt das Paradigma, dass eine Jodgabe bei Hashimoto Thyreoiditis kontradindiziert sei. Neuere Studien belegen jedoch den Jod-Bedarf aller Organsysteme, insbesondere der Brust, des Gehirns und der Eierstöcke. Spätestens jetzt sollte dieses Paradigma neu überdacht und eine individuelle Low-Dose-Jodtherapie auch für Patienten mit dieser chronischen Schilddrüsenerkrankung in Erwägung gezogen werden. Schließlich sind gerade diese Patienten aufgrund jahrelanger Jodvermeidung besonders stark von einer Jodunterversorgung betroffen.

Erfahren Sie in diesem Webinar, wie sie Hashimoto Thyreoiditis mit einem ganzheitlichen Therapieansatz behandeln können. Hierbei werden Themen wie Mangel an den Spurenelementen Jod und Selen sowie an Vitamin D3, HPU/KPU, mitochondriale Dysfunktion, Leaky Gut, Nebennierenschwäche und der Einfluss toxischer Metalle auf den Krankheitsverlauf erörtert.

Ihre Referentin

Kyra Kauffmann, Heilpraktikerin

  • Buch- und Fachartikel-Autorin
  • Praxis für naturheilkundliche Medizin
    Schwerpunkte: Stoffwechselerkrankungen, Nahrungsmittelunverträglichkeiten, ADHS/ADS

Anmeldung

Hinweis
Wir veranstalten unsere Webinare mit Adobe Connect. Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie von uns rechtzeitig eine E-Mail mit Software-Hinweisen und Ihrem Webinar-Zugangslink.

Termin verpasst? Aufzeichnungen unserer Webinare können Sie sich jederzeit in unserem Fachkreisportal (DocCheck-Login) ansehen.