Webinar | Jod (3) – das vergessene Heilmittel: Jod bei Hashimoto-Thyreoiditis

Wann:
6. Februar 2019 um 19:00 – 21:00
2019-02-06T19:00:00+01:00
2019-02-06T21:00:00+01:00
Preis:
kostenlos
Kontakt:
Sabine Kraus
+49 2762 9836-1322

 

– kostenfreie Veranstaltung –
Webinar für medizinische Fachkreise
Zielgruppe: Heilberufe, Ärzte
Anmeldung

Jod – das vergessene Heilmittel

Jod bei Hashimoto-Thyreoiditis

Lange galt das Paradigma, dass eine Jodgabe bei Hashimoto-Thyreoiditis kontradindiziert sei. Neuere Studien belegen jedoch den Jod-Bedarf aller Organsysteme, insbesondere der Brust, des Gehirns und der Eierstöcke. Spätestens jetzt sollte dieses Paradigma neu überdacht und eine individuelle Low-Dose-Jodtherapie auch für Patienten mit dieser chronischen Schilddrüsenerkrankung erwogen werden. Schließlich sind gerade diese Patienten aufgrund jahrelanger Jod­vermeidung besonders stark von einer Jod­unter­versorgung betroffen.

In diesem Webinar erfahren Sie, wie Sie Hashimoto-Thyreoiditis mit einem ganzheitlichen Therapieansatz behandeln können. Zusammen­hängend erörtert werden Jod-, Selen- sowie Vitamin-D3-Mangel, HPU/KPU, mitochondriale Dysfunktion, Leaky Gut, Nebennieren­schwäche und der Einfluss toxischer Metalle.

 

Ihre Referentin

Kyra Kauffmann, Heilpraktikerin

  • Buch- und Fachartikel-Autorin
  • Praxis für naturheilkundliche Medizin
    Schwerpunkte: Stoffwechselerkrankungen, Nahrungsmittelunverträglichkeiten, ADHS/ADS

Anmeldung

Hinweis
Wir veranstalten unsere Webinare mit Adobe Connect. Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie von uns rechtzeitig eine E-Mail mit Software-Hinweisen und Ihrem Webinar-Zugangslink.
Termin verpasst? Aufzeichnungen unserer Webinare können Sie sich jederzeit in unserem Fachkreisportal (DocCheck-Login) ansehen.