Webinar | Tinnitus adé ‒ Ohrgeräusche wirksam behandeln

Wann:
1. September 2021 um 19:00 – 20:30
2021-09-01T19:00:00+02:00
2021-09-01T20:30:00+02:00
Preis:
Kostenlos
Kontakt:
Sabine Kraus
+49 2762 9836-1322
– kostenfreie Veranstaltung –
Webinar für medizinische Fachkreise
Zielgruppe: Heilberufe, Ärzte
Anmeldung

Tinnitus adé

Ohrgeräusche wirksam behandeln

Piepen, Rauschen oder Summen im Ohr: Rund 5 Prozent der Bevölkerung leiden an den lästigen chronischen Ohrgeräuschen ‒ Tendenz steigend. Der Praxisleitfaden der konventionellen Medizin verordnet Kortison oral, per Infusion oder auch intratympanal. Verschwindet der Tinnitus nicht, müssen die Patienten damit leben lernen. Schaffen sie das nicht, wird eine Verhaltenstherapie verordnet.

Als selbst Betroffener wollte Referent Robert Kroll sich damit nicht abfinden. Er schlug andere Wege ein und stellte fest, dass ein Tinnitus tatsächlich behandelt werden kann und sich selbst nach jahrelangem Bestehen beruhigen und sogar beseitigen lässt. Im Webinar zeigt er die Zusammenhänge der unterschiedlichen Tinnitus-Ursachen auf und geht dazu näher auf die Anatomie des Innenohres und des Nervensystems ein. Anhand von Patienten-Hörkurven wird besprochen, wie Sie die unterschiedlichen Ursachen erkennen können. Anschließend werden die Behandlungsmöglichkeiten erläutert.

Ihr Referent

Robert Kroll, Heilpraktiker

  • Privatpraxis mit Schwerpunkt Tinnitus, Schwindel und Schwerhörigkeit
  • Somatic Experiencing Practicioner (Trauma-Therapeut)
  • Diplom-Sportwissenschaftler

Anmeldung

Hinweis
Wir veranstalten unsere Webinare mit Goto Webinar. Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie von uns rechtzeitig eine E-Mail mit Software-Hinweisen und Ihrem Webinar-Zugangslink.Termin verpasst? Aufzeichnungen unserer Webinare können Sie sich jederzeit in unserem Fachkreisportal (DocCheck-Login) ansehen.