Calendar

Okt
26
Sa
2019
Seminar | MitoBiom Cell Therapy – Stille Entzündungen – Ursachen und neue Behandlungswege @ Hamburg
Okt 26 um 9:00 – Okt 27 um 16:00

Seminar für medizinische Fachkreise
Zielgruppe: Heilberufe, Ärzte
Anmeldung

MitoBiom Cell Therapy

Stille Entzündungen – Ursachen und neue Behandlungswege

Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Typ-2-Diabetes, chronische Darmentzündungen oder Adipositas – nahezu sämtliche Zivilisationskrankheiten sind mit stillen Entzündungen assoziiert. Die konventionellen Therapien erschöpfen sich jedoch meist in einer nebenwirkungsreichen Symptombehandlung.

Sie können mehr für Ihre Patienten tun: Die MitoBiom Cell Therapy® öffnet Ihnen neue und ganzheitliche Wege, die gemeinsamen Ursachen chronischer Erkrankungen anzugehen und nachhaltige Behandlungserfolge zu erzielen.

Moderne Forschungen und langjährige therapeutische Praxis belegen: Die Schlüsselfaktoren zur Auflösung stiller Entzündungen und ihrer Folgeerkrankungen sind ein gesundes Darmmikrobiom und leistungsfähige Mitochondrien. Der synergistische Fokus auf diese beiden Grundpfeiler der Gesundheit macht die Einzigartigkeit der MitoBiom Cell Therapy® aus.

Kernelemente des integrativen Konzepts sind die Mikrobiom-Therapie, eine antiinflammatorische Ernährung, der gezielte Ausgleich von Nährstoffdefiziten und die Beseitigung toxischer sowie psychischer Belastungen.

Unser Seminar vermittelt Ihnen die wissenschaftlichen Grundlagen der MitoBiom Cell Therapy® sowie ihren souveränen und erfolgreichen Einsatz in der therapeutischen Praxis.

Seminarinhalte:

Samstag, 26. Oktober 2019, 9:00 – 18:00 Uhr: Darm, Mitochondrien und stille Entzündungen

  1. Ursachen stiller Entzündungen und deren Folgen
    • Zusammenhang mit allen westlichen Erkrankungen
  2. Leaky-Gut-Syndrom & bakterielle Toxine
    • Wie entsteht ein Leaky-Gut-Syndrom?
    • gesundheitliche Konsequenzen des Leaky-Gut-Syndroms
  3. Darm-Mikrobiom  – Schlüsselkomponente der Therapie
    • Therapiemöglichkeiten des Leaky-Gut-Syndroms
    • lösliche Ballaststoffe für die Gesundheit – kurzkettige Fettsäuren
    • Darmgesundheit und positive Effekte löslicher  Ballaststoffe im ganzen Körper
    • mikrobiologische Vielfalt für die Gesundheit
    • Studien mit mikrobiologischen Präparaten
  4. Mitochondrien – Entzündungen – Darm
    • Herkunft, Bedeutung und Funktion der Mitochondrien
    • oxidativer Stress
    • Konsequenzen mitochondrialer Fehlfunktion
    • Naturstoffe für die Mitochondrien
    • Zusammenhang: Darm, Mikrobiom und Mitochondrien
  5. Darmdiagnostik
  6. Mitochondriendiagnostik 
  7. Aus der Praxis für die Praxis

Sonntag, 27. Oktober 2019, 9:00 – 16:00 Uhr: Ernährung, Schwermetalle, Lebensstil und stille Entzündungen

  1. Vitamine & metabolisches Syndrom
    • Schwerpunkt Vitamine D3, K2 und A, auch im  Zusammenhang mit dem Leaky Gut Syndrom
  2. Ernährung: Fette, Zucker & Fructose
    • gesättigte Fette
    • Transfette
    • Omega-3 und Omega-6 Fettsäuren
    • praktische Empfehlungen für den Einsatz von Fetten
    • Fructose, problematisch für die Gesundheit
    • praktische Empfehlungen für Süßungsmittel
  3. Chronobiologie
    • Bedeutung für chronische Entzündungen
    • Therapie einer verstellten inneren Uhr
  4. Neue Möglichkeiten in der Immuntherapie
  5. Antiinflammatorische Ernährung
    • individualisierte Ernährungsempfehlungen
  6. Schwermetallbelastung und stille Entzündungen
    • Ursache-Wirkungs-Beziehung: Wie Schwermetall die Mitochondrienfunktion blockieren
  7. Aus der Praxis für die Praxis 

Ihre Referenten:

Dr. rer. nat. Reinhard Wähler

  • Diplom-Biochemiker
  • Leiter Forschung und Entwicklung der TISSO Naturprodukte GmbH
  • mehrjährige Forschungstätigkeiten an Universitäten (Deutschland und USA) und in der Biotechnologie-Industrie
Dr. med. Ralf Heinrich

  • Arzt für Naturheilverfahren
  • ärztlicher Leiter der Thera Praxisklinik für integrative Medizin

Veranstaltungsort

Dorint Hotel Hamburg
Martinistrasse 72
20251 Hamburg Eppendorf
Homepage
auf Google Maps zeigen

Download Flyer

Anmeldung

Okt
30
Mi
2019
Webinar | Fit in den Winter
Okt 30 um 19:00 – 21:00
– kostenfreie Veranstaltung –
Webinar für medizinische Fachkreise
Zielgruppe: Heilberufe, Ärzte
Anmeldung

Fit in den Winter

Tipps für natürlich starke Abwehrkräfte

Kälte, Nässe, Dunkelheit, verschnupfte Kollegen – im Winter ist der Körper besonders gefordert. Nicht nur Erkältungs- und Grippeviren haben jetzt leichteres Spiel, auch Muskeln und Gelenken setzt das ungemütliche Wetter zu. Vor allem Menschen mit Rheuma oder Arthrose klagen bei feuchter Kälte über starke Schmerzen. Auch die Haut leidet unter trockener Heizungsluft und klirrender Kälte. Noch dazu haben viele in dieser Jahreszeit mit Ängsten und Depressionen zu kämpfen.

Gerade jetzt ist der Körper dankbar für zusätzliche Unterstützung. Im Webinar erfahren Sie, wie Sie Immunsystem, Kreislauf und Durchblutung unter anderem mit einer gesunden, vitaminreichen Ernährung, Bewegung und wirkungsvollen Hilfsmitteln aus der Natur gezielt in Schwung bringen.
Heilpraktikerin Monique Thill gibt wertvolle praktische Tipps zu vorbeugenden sowie akuten Maßnahmen, mit denen Sie und Ihre Patienten gesund und fit durch die nasskalte Jahreszeit kommen – für Winterlust statt Winterfrust.

Ihre Referentin

Monique Thill
Heilpraktikerin und Dozentin für Naturheilkunde

Praxis für Naturheilkunde, Trier

  • Darmsanierung
  • Vitalblutuntersuchungen
  • Iridologie
  • Frauengesundheit und Kinderwunsch

Anmeldung

Hinweis
Wir veranstalten unsere Webinare mit Adobe Connect. Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie von uns rechtzeitig eine E-Mail mit Software-Hinweisen und Ihrem Webinar-Zugangslink.
Termin verpasst? Aufzeichnungen unserer Webinare können Sie sich jederzeit in unserem Fachkreisportal (DocCheck-Login) ansehen.
Nov
6
Mi
2019
Webinar | Herz und Lunge
Nov 6 um 19:00 – 21:00
– kostenfreie Veranstaltung –
Webinar für medizinische Fachkreise
Zielgruppe: Heilberufe, Ärzte
Anmeldung

Herz und Lunge

visuelle Diagnostik und Therapie

Herz und Lunge sind ein unzertrennliches Duo. Erkrankungen des einen Organs ziehen das andere sehr häufig in Mitleidenschaft. Drohende oder bestehende Störungen beider Organe kann man Betroffenen dabei buchstäblich an der Nase ansehen. Genauer: an den Nasenflügeln und der Nasolabialfalte, wo ihre pathopysiognomischen Reflexzonen liegen.

Der Körper teilt äußerlich gut sichtbar mit, was in seinem Inneren vor sich geht. Alle Organsysteme sind energetisch mit klar abgegrenzten Arealen und Segmenten auf der Körperoberfläche verbunden, die sich hervorragend zur Diagnostik und zur gezielten Reiztherapie beispielsweise durch Massage, Akupunktur oder Farbpunktur eignen.
Eine sorgfältige visuelle Diagnostik liefert erfahrenen Therapeuten wertvolle Hinweise, aus denen sich weitere Diagnose- und Therapiemaßnahmen ableiten lassen.

Mehr als 30 verschiedene Reflexzonensysteme sind inzwischen bekannt. Im Webinar stellt Ihnen Heilpraktiker Frank Stubenvoll am Beispiel von Herz und Lunge die wichtigsten davon vor. Dazu lernen Sie konkrete Maßnahmen für die ganzheitliche Herz- und Lungenpflege kennen.

Ihr Referent

Frank Stubenvoll, Heilpraktiker

Anmeldung

Hinweis
Wir veranstalten unsere Webinare mit Adobe Connect. Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie von uns rechtzeitig eine E-Mail mit Software-Hinweisen und Ihrem Webinar-Zugangslink.

Termin verpasst?
Aufzeichnungen unserer Webinare können Sie sich jederzeit in unserem Fachkreisportal (DocCheck-Login) ansehen.

Nov
9
Sa
2019
Seminar | Mitochondrien und Mikrobiom – Schlüsselfaktoren der Gesundheit @ Frankfurt
Nov 9 um 9:00 – 18:00

Seminar für medizinische Fachkreise
Zielgruppe: Heilberufe, Ärzte
Anmeldung

In Kooperation mit der Arnika Apotheke Unterhaching

Mitochondrien und Mikrobiom

Schlüsselfaktoren der Gesundheit

Leistungsfähige Mitochondrien und eine intakte Darmbarriere mitsamt ausgeglichenem Mikrobiom sind die entscheidenden Voraussetzungen einer guten Gesundheit. Ihr größter Feind ist der moderne Lebensstil: Über- und Fehlernährung, Stress, Bewegungsmangel und zunehmende Schadstoffbelastung begünstigen stille Entzündungen im Körper und ebnen damit den Weg für Mitochondriopathien und zahlreiche Zivilisationskrankheiten.

Mit ihrer einzigartigen Kombination aus Mitochondrienmedizin und Mikrobiomtherapie eröffnet Ihnen die MitoBiom Cell Therapy® einen ganzheitlich-synergistischen Ansatz, um chronischen Erkrankungen vorzubeugen und ursächlich entgegenzuwirken.

Im einführenden Vortrag beleuchtet Apothekerin und Mikronährstoffberaterin Eva Herbert die Biochemie und Funktion der Mitochondrien, erläutert die Ursachen von Mitochondriopathien und zeigt logische Wege auf, um die zelluläre Energieproduktion zu verbessern und die normalen Zellfunktionen wieder herzustellen. Speziell im Fokus stehen Infusionskonzepte zur Nährstoffversorgung und Entgiftung der Mitochondrien. Die parenterale Zufuhr eignet sich vor allem bei eingeschränkter Resorption über den Magen-Darm-Trakt, etwa im Rahmen eines Leaky-Gut-Syndroms.

Der „durchlässige Darm”, seine Entstehung, seine Folgen und seine Therapie bilden den Schwerpunkt des anschließenden Seminarteils. Darin vermittelt Ihnen Dr. Reinhard Wähler die physiologischen Zusammenhänge zwischen Leaky-Gut-Syndrom, stillen Entzündungsprozessen und Zivilisationskrankheiten und stellt effektive Behandlungsoptionen vor.

Wir freuen uns, wenn Sie dabei sind!

Seminarinhalte

Teil 1 | Eva Herbert
Grundlagen der Mitochondrien-Medizin – biochemische
Erklärungen und Therapiekonzepte

  • Mitochondrienfunktion – Aufbau, Biochemie und Funktion, Energiegleichung, Cofaktoren
  • oxidativer Stress – Mechanismen, Zusammenhang Mitochondrienfunktion
  • Therapiekonzepte Antioxidantien, Cofaktoren der Mitochondrien, sinnvolle Ergänzungen
  • Pathobiochemie – am Beispiel von Morbus Parkinson, Herzinsuffizienz, Migräne

Teil 2 | Dr. rer. nat Reinhard Wähler
Stille Entzündungen – Ursachen im Darm

  • Stille Entzündungen und metabolisches Syndrom
  • Leaky Gut und bakterielle Toxine
  • Darm-Mikrobiom – Schlüsselkomponente der Therapie, lösliche Ballaststoffe und kurzkettige Fettsäuren, mikrobiologische Vielfalt
  • Zusammenhang Darm, Mikrobiom und Mitochondrien
  • Ernährung – Vitamine und metabolisches Syndrom | Fette, Zucker und Fructose

Ihre Referenten

Dr. rer. nat. Reinhard Wähler

  • Diplom-Biochemiker
  • Leiter Forschung und Entwicklung der TISSO Naturprodukte GmbH
  • mehrjährige Forschungstätigkeiten an Universitäten (Deutschland und USA) und in der Biotechnologie-Industrie
Eva Herbert

  • Apothekerin und Leitung Med.-Wiss. Arnika Apotheke, Unterhaching
  • Mikronährstoffberaterin

Veranstaltungsort

Dorint Hotel Frankfurt-Niederrad
Hahnstrasse 9
60528 Frankfurt Niederrad
Telefon: +49 69 66306-0
Webseite

Download Flyer

Das Seminar vermittelt Ihnen die wissenschaftlichen Grundlagen der MitoBiom Cell Therapy® sowie ihren souveränen und erfolgreichen Einsatz in der therapeutischen Praxis.

Anmeldung

Nov
13
Mi
2019
Webinar | Atlasfehlstellung – wenn der Halswirbel zum Problem wird
Nov 13 um 19:00 – 21:00
– kostenfreie Veranstaltung –
Webinar für medizinische Fachkreise
Zielgruppe: Heilberufe, Ärzte
Anmeldung

Atlasfehlstellung

Wenn der Halswirbel zum Problem wird

Die Verbindung zwischen dem ersten Halswirbel und Darm als Ursache für Silent Inflammation, Leaky-Gut und Nitrosativem Stress?

Der Atlaswirbel ist ein ganz spezieller und wichtiger Wirbel im menschlichen Körper. Er trägt den rund sechs Kilogramm schweren Kopf, stellt seine Flexibilität und Wendbarkeit her und ist seine Schnittstelle zum Rumpf. Alle wichtigen Strukturen des menschlichen Funktionssystems müssen diesen Wirbel passieren.

Eine Atlasfehlstellung kann eine Reihe von Symptomen verursachen, die auf den ersten Blick von Ärzten und Therapeuten nicht mit dem Halswirbel in Verbindung gebracht werden. Seine anatomische Nähe zum zehnten Hirnnerv und die durch seine Fehlrotation chronisch erhöhte sympathische Reflexaktivität führen zu einer Störung der Darmfunktion. Darüber hinaus leiden die Patienten an einer Vielzahl von Symptomen, die Ärzte und Therapeuten leicht zu Fehldiagnosen verleiten.

Im Webinar durchleuchtet der Orthopäde und Atlasspezialist Dr. Ardeshir Ghiassi die Hintergründe und Auswirkungen einer Atlasfehlstellung und stellt Ihnen die von ihm entwickelte Atlastherapie (Atlas Curatio®) vor, mit der Sie den ersten Halswirbel auch ohne riskante Einrenkmanöver schonend in seine physiologisch richtige Stellung bringen können.

Inhalte

  • Was ist der Atlaswirbel überhaupt und welche Besonderheiten hat er?
  • Mit welchen Beschwerden suchen Patienten bei uns Hilfe?
  • Über die Ursachen einer Atlasfehlstellung
  • Zusammenhang zwischen dem Atlaswirbel und Kiefergelenken
  • Der Atlas und das vegetative Nervensystem
  • Wenn Kopfschmerzen im Nacken entstehen
  • Ganglion cervicale superius
  • Depression, Alzheimer oder Parkinson?
  • Zusammenhang zwischen Multiple Sklerose und der HWS?
  • Negative Auswirkung auf die Darmkeime und die Darmschleimhaut
  • Stille Entzündung und Syndrom des durchlässigen Darms
  • Chronisch erhöhte sympathische Reflexaktivität als eine Ursache für Mitochondriopathie?

Ihr Referent

Dr. med. Ardeshir Ghiassi

  • Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
  • Atlasspezialist (Atlas Curatio® nach Dr. Ghiassi)
  • Fachübergreifendes Kompetenzzentrum Dr. Ghiassi & Partner, Dortmund

Anmeldung

Hinweis
Wir veranstalten unsere Webinare mit Adobe Connect. Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie von uns rechtzeitig eine E-Mail mit Software-Hinweisen und Ihrem Webinar-Zugangslink.

Termin verpasst?
Aufzeichnungen unserer Webinare können Sie sich jederzeit in unserem Fachkreisportal (DocCheck-Login) ansehen.

Nov
16
Sa
2019
Seminar | TISSO-Nährstoffkonzept Teil 2 – Bewegungsapparat, Immun- und Nervensystem @ Hamburg
Nov 16 um 9:30 – 17:30

 

Seminar für medizinische Fachkreise
Zielgruppe: Heilberufe, Ärzte
Anmeldung

Das TISSO-NÄHRSTOFFKONZEPT

Basistherapie und essentielle Rezepturen
Zweiteiliges Seminar für medizinische Fachkreise

Das TISSO-Nährstoffkonzept ist eine tragende Säule der MitoBiom Cell Therapy®. Im Fokus steht die natürliche ernährungsphysiologische Therapie vor allem chronisch entzündlicher Erkrankungen, inbesondere über ein gesundes Darmmikrobiom und gesunde Mitochondrien. Um leistungsfähig zu sein, brauchen beide spezielle Mikro- und Makronährstoffe. Welche das sind, wie sie wirken und in welchen Kombinationen Sie diese optimal anwenden, lernen Sie in diesen Fortbildungen.

Sie erhalten an zwei Tagen eine Einführung in die Grundlagen und die praktische Umsetzung des TISSO-Nährstoffkonzepts. Im Vordergrund stehen, neben der Basistherapie mit den wichtigsten Laborparametern, die therapeutischen Effekte sowie die zielgerichtete Auswahl und Anwendung der optimalen Nährstoffkombinationen.

Teil 1 steht unter dem Thema Darm und chronische Inflammation. Unsere beiden Referenten erläutern Ihnen die Zusammenhänge zwischen chronischen Entzündungen, mitochondrialer Dysfunktion und darmassoziierten Krankheitsbildern. Sie erfahren, wie Sie anhand einer einfachen Stuhldiagnostik die richtige Darmpräparate-Auswahl treffen. Darauf aufbauend lernen Sie die maßgeblichen Mitochondrien-Nährstoffrezepturen und ihre Wirkungsweise kennen.

Dieser weiterführende Teil 2 Bewegungsapparat, Immun- und Nervensystem vermittelt Ihnen, wie Sie über die Basisversorgung von Darm und Mitochondrien hinaus auch Gelenke und Knochen, Immunsystem sowie Gehirn, Nerven und Psyche durch eine gezielte Nährstoffversorgung bestmöglich unterstützen können. Dazu informieren wir Sie anhand konkreter Fallbeispiele über spezielle Anwendungen von ausgewählten Nahrungsergänzungen.

Inhalte

Chronische Entzündung und mitochondriale Therapie

  • spezielle antientzündliche Therapie mit Mikronährstoff-Kombinationen

Schwerpunkte

  • Immunsystem
  • Nervensystem
  • Bewegungsapparat

aus der Praxis für die Praxis

  • konkrete Fallbeispiele

Ihre Referenten

Hayo Becks, Arzt

  • Studium der Humanmedizin an der RWTH Aachen und in den USA (New York und Utah)
  • Ärztliche Tätigkeit: Shock Trauma Intensive Care Unit, LDS Hospital, SLC Utah, USA; Klinik für Neurologie RWTH Aachen; Reha-Klinik Schwertbad, Aachen; Privatpraxis für Pneumologie und Allergologie mit Schwerpunkt Gesundheitsförderung und Prävention.
Monique Thill, Heilpraktikerin

  • Referentin für Naturheilkunde
  • Praxisschwerpunkte:
    Darmsymbioselenkung, Irisdiagnose, Kinderwunsch, Dunkelfelddiagnostik

Veranstaltungsort


Best Western Plus Hotel Böttcherhof
Wöhlerstr. 2
22113 Hamburg
Telefon: +49 40 731 87-0
www.boettcherhof.com

 

Download Flyer

Anmeldung

Nov
23
Sa
2019
15. Norddeutscher Heilpraktiker Kongress @ Hamburg
Nov 23 um 9:00 – Nov 24 um 17:00

15. Norddeutscher Heilpraktiker Kongress

Sie finden das TISSO Team am Stand Nr. 107

Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Gäste,

in Hamburg sagt man „Moin!“ Also sagen auch wir: „Moin und herzlich willkommen zum 14. Norddeutschen Heilpraktiker-Kongress!“ Die zentral gelegene Elbinsel Hamburg-Wilhelmsburg hat sich in 2017 als Ausrichtungsort bewährt, so dass wir Sie auch in diesem Jahr wieder in den Räumen der „edel-optics.de-Arena“ am Inselpark begrüßen!

Wir freuen uns über das ständig wachsende Interesse an unserer jährlichen Fachveranstaltung, denn ohne die vielen Besucher wäre der Norddeutsche Heilpraktiker-Kongress nicht zu dem geworden, was er heute ist – eine der bundesweit größten Fortbildungsevents für Heilpraktiker/innen.
Ganz wichtig ist an dieser Stelle unser Dank an Renate Rathmann, die den Kongress ins Leben gerufen und über all die Jahre mit außergewöhnlichem Engagement organisiert hat. Ganz am Anfang stand die Erkenntnis, dass für Heilpraktiker/innen sowohl eine fundierte Ausbildung als auch die kontinuierliche Weiterbildung von elementarer Bedeutung ist.

In unseren Praxen haben wir es täglich mit Menschen zu tun, die sich uns an-vertrauen, um ihre Gesundheit wieder herzustellen oder sie zu erhalten. Allein diese Tatsache macht deutlich, dass wir in unserem Beruf eine große Verant-wortung tragen. Bei der gewissenhaften Beratung unserer Patienten/innen ist Fachwissen, Erfahrung und Empahie gefragt. Nur wer diese Voraussetzungen mitbringt, wird als Heilpraktiker/in in der Lage sein die richtige, individuelle Diagnose zu stellen und daraus ein erfolgreiches, ganzheitliches Behandlungskonzept zu entwickeln. Genau diesen Anforderungen wollen wir mit unserem Kongress gerecht werden. Wir bieten Ihnen ein abwechslungsreiches Programm mit vielen interessanten Fachvorträgen und praxisorientierten Seminaren. Ergänzend dient die umfangreiche Industrieausstellung dazu, sich über traditionelle und innovative Heilmethoden zu informieren. Nutzen Sie an diesen Tagen ebenfalls die Gelegenheit für den Erfahrungsaustausch mit Kolleg/innen. Wir sind überzeugt, dass Sie auch in diesem Jahr wieder viel Wissenswertes aus der Naturheilkunde und Alternativmedizin für sich mitnehmen werden. Außerdem werden Sie sich nach dem Wochenende ein aktuelles Bild über die Perspektiven und Herausforderungen als Heilpraktiker/in machen können. Es ist unser Ziel die Erfolgsgeschichte des Norddeutschen Heilpraktiker-Kongresses fortzuschreiben.

Herzlich willkommen in den neuen Räumlichkeiten – wir freuen uns auf Sie!

Programm und Anmeldung unter: norddeutscherheilpraktikerkongress.de

Nov
27
Mi
2019
Webinar | Libidoverlust und erektile Dysfunktion beim Mann
Nov 27 um 19:00 – 21:00
– kostenfreie Veranstaltung –
Webinar für medizinische Fachkreise
Zielgruppe: Heilberufe, Ärzte
Anmeldung

Libidoverlust und erektile Dysfunktion beim Mann

Ursachen und ganzheitliche Therapie

Der Mann will immer, der Mann kann immer – manche sexuellen Mythen sind in vielen Köpfen nach wie vor tief verwurzelt. Wenn dann obendrein aus dem “heute nicht” eine chronische Angelegenheit wird, reagieren Männer meist zutiefst verunsichert. Zwar gelten Potenzstörungen primär als “normale” Alterserscheinung, doch auch zunehmend junge Männer haben ihre Last mit der Lust.

Seit dem Siegeszug von Viagra und Co verordnen Ärzte bei erektiler Dysfunktion allzu oft die PDE-5-Hemmer, noch bevor sie überhaupt den Ursachen auf den Grund gehen. Dabei sind Potenzstörungen gerade in zunehmendem Alter meist Begleitsymptome organischer oder neurologischer Erkrankungen, die abgeklärt und behandelt werden müssen.

In unserem Webinar widmet sich Dr. Simone Koch dem Thema Potenzstörungen aus ganzheitlicher Sicht und zeigt dabei unter anderem toxikologische sowie phytotherapeutische Aspekte auf.

Ihre Referentin

Dr. med. Simone Koch

Anmeldung

Hinweis
Wir veranstalten unsere Webinare mit Adobe Connect. Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie von uns rechtzeitig eine E-Mail mit Software-Hinweisen und Ihrem Webinar-Zugangslink.

Termin verpasst?
Aufzeichnungen unserer Webinare können Sie sich jederzeit in unserem Fachkreisportal (DocCheck-Login) ansehen.

Nov
30
Sa
2019
Seminar | TISSO-Nährstoffkonzept Teil 2 – Bewegungsapparat, Immun- und Nervensystem @ München
Nov 30 um 9:30 – 17:30

Seminar für medizinische Fachkreise
Zielgruppe: Heilberufe, Ärzte
Anmeldung

Das TISSO-NÄHRSTOFFKONZEPT

Basistherapie und essentielle Rezepturen
Zweiteiliges Seminar für medizinische Fachkreise

Das TISSO-Nährstoffkonzept ist eine tragende Säule der MitoBiom Cell Therapy®. Im Fokus steht die natürliche ernährungsphysiologische Therapie vor allem chronisch entzündlicher Erkrankungen, inbesondere über ein gesundes Darmmikrobiom und gesunde Mitochondrien. Um leistungsfähig zu sein, brauchen beide spezielle Mikro- und Makronährstoffe. Welche das sind, wie sie wirken und in welchen Kombinationen Sie diese optimal anwenden, lernen Sie in diesen Fortbildungen.

Sie erhalten an zwei Tagen eine Einführung in die Grundlagen und die praktische Umsetzung des TISSO-Nährstoffkonzepts. Im Vordergrund stehen, neben der Basistherapie mit den wichtigsten Laborparametern, die therapeutischen Effekte sowie die zielgerichtete Auswahl und Anwendung der optimalen Nährstoffkombinationen.

Teil 1 steht unter dem Thema Darm und chronische Inflammation. Unsere beiden Referenten erläutern Ihnen die Zusammenhänge zwischen chronischen Entzündungen, mitochondrialer Dysfunktion und darmassoziierten Krankheitsbildern. Sie erfahren, wie Sie anhand einer einfachen Stuhldiagnostik die richtige Darmpräparate-Auswahl treffen. Darauf aufbauend lernen Sie die maßgeblichen Mitochondrien-Nährstoffrezepturen und ihre Wirkungsweise kennen.

Dieser weiterführende Teil 2 Bewegungsapparat, Immun- und Nervensystem vermittelt Ihnen, wie Sie über die Basisversorgung von Darm und Mitochondrien hinaus auch Gelenke und Knochen, Immunsystem sowie Gehirn, Nerven und Psyche durch eine gezielte Nährstoffversorgung bestmöglich unterstützen können. Dazu informieren wir Sie anhand konkreter Fallbeispiele über spezielle Anwendungen von ausgewählten Nahrungsergänzungen.

Inhalte

Chronische Entzündung und mitochondriale Therapie

  • spezielle antientzündliche Therapie mit Mikronährstoff-Kombinationen

Schwerpunkte

  • Immunsystem
  • Nervensystem
  • Bewegungsapparat

aus der Praxis für die Praxis

  • konkrete Fallbeispiele

Ihre Referenten

Hayo Becks, Arzt

  • Studium der Humanmedizin an der RWTH Aachen und in den USA (New York und Utah)
  • Ärztliche Tätigkeit: Shock Trauma Intensive Care Unit, LDS Hospital, SLC Utah, USA; Klinik für Neurologie RWTH Aachen; Reha-Klinik Schwertbad, Aachen; Privatpraxis für Pneumologie und Allergologie mit Schwerpunkt Gesundheitsförderung und Prävention.
Monique Thill, Heilpraktikerin

  • Referentin für Naturheilkunde
  • Praxisschwerpunkte:
    Darmsymbioselenkung, Irisdiagnose, Kinderwunsch, Dunkelfelddiagnostik

Veranstaltungsort


Mercure Hotel Müchen Süd Messe
Karl-Marx-Ring 87
81735 München
Telefon: +49 89 6327-0
www.mercure-hotel-muenchen-sued-messe.de

 

Download Flyer

Anmeldung

Feb
15
Sa
2020
Seminar | Unklare Abdominalbeschwerden: Gezielt diagnostizieren – wirksam therapieren. @ Kassel
Feb 15 um 9:00 – 16:30

Seminar für medizinische Fachkreise
Zielgruppe: Heilberufe, Ärzte
Anmeldung

UNKLARE ABDOMINALBESCHWERDEN: GEZIELT DIAGNOSTIZIEREN – WIRKSAM THERAPIEREN

Schwerpunkt: Nahrungsmittelintoleranzen

Chronische Bauchschmerzen, Blähungen, Übelkeit, Durchfall oder Verstopfung – unklare abdominelle und gastrointestinale Beschwerden zählen zu den häufigsten Gründen für einen Arztbesuch. Vor allem mit den funktionellen Formen tut die klassische Medizin sich schwer. Die mühsame Ursachensuche führt oft zu invasiven Magen- und Darmspiegelungen ohne wegweisenden Befund.

Dabei können Sie als Therapeut mit einer gezielten Diagnostik durchaus die tatsächlichen Ursachen aufspüren und eine wirkungsvolle Therapie einleiten.

Unser Tagesseminar vermittelt Ihnen die komplexen Zusammenhänge der Darmgesundheit aus ganzheitlicher Sicht. Referent Peter Emmrich, Facharzt für Allgemeinmedizin und Naturheilverfahren, führt Sie kompetent durch die theoretischen Grundlagen und stellt Ihnen am Beispiel konkreter Praxisfälle effiziente Therapieoptionen vor.

Besonders im Fokus stehen Nahrungsmittel-Intoleranzen, die bei vielen Patienten mit abdominellen Beschwerden vorliegen. Sie erfahren unter anderem, wie Sie Fruktose-, Laktose- oder Histaminintoleranz mit natürlichen Mitteln und Maßnahmen erfolgreich behandeln können.

Seminarinhalte

  • Nahrungsmittelintoleranz
  • Bauchschmerzen
  • Nahrungsmittelallergie
  • Leaky Gut
  • Dysbiose
  • Fruktoseintoleranz
  • Laktoseintoleranz
  • Histaminintoleranz
  • IgG/IgG4-Allergie

Ihr Referent

Peter Emmrich M.A.

  • Facharzt für Allgemeinmedizin
  • Dipl.-Biologe & Chemiker
  • Zusatzbezeichnung Homöopathie, Naturheilverfahren, Akupunktur, Sport- und Manuelle Therapie und Palliativmedizin
  • Biologische Medizin, WHO Universität Mailand
  • Master of Arts Komplementärmedizin, Europa-Universität Viadrina
  • Lehrbeauftragter für Allgemeinmedizin, Universität Tübingen

Veranstaltungsort

Hotel Steinernes Schweinchen
Konrad-Adenauer-Str. 117
34132 Kassel
Webseite

 

Chronische Bauchschmerzen, Blähungen, Übelkeit, Durchfall oder Verstopfung – unklare abdominelle und gastrointestinale Beschwerden zählen zu den häufigsten Gründen für einen Arztbesuch.

Unser Tagesseminar vermittelt Ihnen die komplexen Zusammenhänge der Darmgesundheit aus ganzheitlicher Sicht. Besonders im Fokus stehen Nahrungsmittel-Intoleranzen.

Download Flyer

Anmeldung