Calendar

Aug
29
Sa
2020
1. Internationaler O2 Kongress @ Bad Nauheim
Aug 29 um 9:00 – Aug 30 um 13:30

Programm und Anmeldung unter: vnsanalyse.de

Sep
5
Sa
2020
45. Interbiologica @ Wiesbaden
Sep 5 um 8:30 – Sep 6 um 13:00
45. Interbiologica @ Wiesbaden

45. INTERBIOLOGICA

„Kraftquelle Naturheilkunde – Regeneration statt Degeneration“

Sie finden das TISSO TEAM am Stand Nr. 34

Workshop:
Samstag, 5. September 2020 von 12.00 bis 13.00 Uhr mit Dr. Daniela Lau
Thema: Bioverfügbares Curcumin zur Linderung von Schmerzen und Entzündungen bei Gelenkerkrankungen

Vorwort des Veranstalters

Verehrte Kolleginnen und Kollegen,

bereits zum zweiten Mal nach dem Umbau der Rhein-Main Hallen öffnet die 45. INTERBIOLOGICA im RheinMain CongressCenter der hessischen Hauptstadt Wiesbaden ihre Tore.

Das diesjährige Kongressthema widmet sich der Regeneration von Körper, Geist und Seele – die elementare Grundlage für unsere Gesundheit. Auf der 45. INTERBIOLOGICA greifen wir dieses aktuelle Thema auf und laden Sie herzlich ein, die zahlreichen praxisorientierten Vorträge und Workshops zu besuchen.

Viele belastende Faktoren unseres Lebens fordern ihren Tribut. Oftmals sind die Auswirkungen auf unsere Gesundheit direkt spürbar. Wenn negativer Stress nicht kompensiert werden kann und degenerative Faktoren der Erholung überwiegen, wird Verschleiß zusätzlich gefördert. Für unseren Berufsstand gilt seit je her die Achtsamkeit auf Körper, Geist und Seele als eine äußerst wichtige Säule der Naturheilkunde.

Freuen Sie sich auf den kollegialen Austausch und nutzen Sie die Gelegenheit, interessante Fachgespräche zu führen. Fort- und Weiterbildungen sind Grundlage, unseren Berufsstand zu sichern und unser Wissen zu aktualisieren.

Unser besonderer Dank gilt den ausstellenden Firmen der Industrie. Mehr als 140 Firmen präsentieren im RheinMain-CongressCenter ihre Neuerungen auf dem Gebiet der Naturheilkunde. Besuchen Sie unsere große Industrieausstellung und lassen sie sich inspirieren.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Vorstand Hessischer Heilpraktikerverband e.V.
und Vorstand Hessisches Fachseminar für Naturheilkunde e.V

Nov
28
Sa
2020
3. Deutscher Jod-Kongress @ Düsseldorf
Nov 28 um 9:00 – 18:00
Kongress für medizinische Fachkreise
Zielgruppe: Heilberufe, Ärzte
Anmeldung

3. DEUTSCHER JOD-KONGRESS – VERSCHOBEN

JOD-KONGRESS: NEUER TERMIN AM 28.NOVEMBER

Gute Nachricht: Es gibt einen neuen Termin. Der 3. Deutsche Jod-Kongress findet nun am 28. November 2020 statt.

Nachdem wir den ursprünglich geplanten Termin aufgrund der aktuellen Corona-Lage streichen mussten, haben wir nun mit allen Referenten und Referentinnen einen neuen Termin gefunden.

Bereits gebuchte Tickets sind weiterhin gültig.

Heilmittel Jod – Neues aus Grundlagenforschung und Erfahrungsmedizin

Jod ist weit mehr als ein Baustein für Schilddrüsenhormone.

Beinahe monatlich liefert die Jodforschung neue Erkenntnisse – Wissen, das wir gerne mit Ihnen teilen möchten. Deshalb laden wir Sie herzlich ein zum 3. Deutschen Jod-Kongress.

Wie bereits die beiden ersten erfolgreichen Veranstaltungen steht auch diese ganz im Zeichen des „unterschätzten Spurenelements”. Auf Sie wartet erneut ein exklusives Vortragsprogramm mit hochkarätigen Experten und praxisrelevanten Themen, dazu reichlich Raum für Diskussion und Austausch.

Für internationale Impulse sorgen diesmal Referenten aus Mexiko und Österreich: Dr. Carmen Aceves Velasco erforscht den Einsatz von Jod in der Brustkrebstherapie an der UNAM Mexiko und hat ermutigende aktuelle Forschungsergebnisse im Gepäck. Bisher recht wenig bekannt ist die Rolle von Jod in der Behandlung degenerativer Augenerkrankungen, etwa der altersbedingten Makuladegeneration. Mehr dazu berichten Ihnen Dr. Gebhard Rieger und Dr. Walter Loos aus Bad Hall.

Ihre Referenten

Prof. Dr. Carmen Aceves Velasco
Instituto de Neurobiologia, UNAM Mexiko

Thema: Molecular iodine in breast cancer treatments

Prof. Lynne Farrow
Jodforscherin, Bestseller-Autorin & Dozentin

Thema: Iodine: A Detective Story 15,000 BC to 2020

Dr. rer. med. Till Ittermann
Universitätsmedizin Greifswald, Institut für Gemeinschaftsmedizin

Thema: Aktueller Stand der Jodversorgung in Deutschland und die daraus resultierenden Konsequenzen für den TSH Referenzbereich

Prof. Dr. Roland Gärtner
Endokrinologe, Klinikum der LMU München

Thema: Jodid, anorganisches Jod oder organisch gebundenes Jod aus Algen – die Unterschiede in Substitution und Therapie

Dr. Walter Loos
Allgemeinmediziner & Kurarzt i. R., Bad Hall

Thema: Jod in der Balneologie

Dr. rer. nat. Jens Pohl
Biologe und Heilpraktiker, Forst

Thema: Jod und das metabolische Syndrom

Prof. Dr. Gebhard Rieger
Facharzt für Augenheilkunde & Kurarzt i. R., Bad Hall

Thema: Jodsole-Kurbehandlung chronischer Augenleiden

Veranstaltungsort

Radisson Blu Scandinavia Hotel, Düsseldorf
Karl Arnold Platz 5
40474 Düsseldorf
Webseite

Download Flyer

Anmeldung