Calendar

Jan
27
Sa
2018
Seminar | MitoBiom Cell Therapy – Stille Entzündungen – Ursachen und neue Behandlungswege @ TISSO (Wenden)
Jan 27 um 9:00 – Jan 28 um 16:00

Seminar für medizinische Fachkreise
Zielgruppe: Heilberufe, Ärzte
Anmeldung

MitoBiom Cell Therapy

Stille Entzündungen – Ursachen und neue Behandlungswege

Das heutige Wissen um die Ursachen und Auswirkungen stiller Entzündungen hat das Verständnis für die gemeinsame Pathogenese chronischer Erkrankungen revolutioniert. In unserer Fachfortbildung erfahren Sie mehr über die Ursachen stiller Entzündungen und deren Beitrag zur Entstehung von Krankheiten, die mit dem metabolischen Syndrom sowie praktisch allen typisch westlichen Erkrankungen assoziiert sind.

Eine zentrale Rolle als Ursache chronischer Erkrankungen spielen hier das Darm-Mikrobiom, die Darmbarriere, die Mitochondrien sowie Ernährungsaspekte. Es gilt dem Körper alles zur Verfügung zu stellen, was er für die Gesundheit benötigt (u. a. gute Bakterien, Futter für die guten Bakterien, Nährstoffe für die Mitochondrien/Zellen) und alles zu entfernen, was der Gesundheit im Weg steht (z. B. Schwermetalle, gesundheitsschädliche Fett- und Kohlenhydrat-Arten, individuelle Nahrungsmittelunverträglichkeiten). Die Kombination der für den individuellen Patienten erforderlichen Maßnahmen ermöglicht Ihnen schnelle und dauerhafte Erfolge in Ihrer Praxis.

Um dieses Ziel zu erreichen, gehen wir ausführlich auf die wichtigsten theoretischen und praktischen Aspekte der MitoBiom Cell Therapy ein. Sie werden ein tieferes Verständnis entwickeln, welche Maßnahmen jeweils erforderlich sind und Sicherheit in deren Anwendung gewinnen.

Seminarinhalte:

Tag 1: Darm, Mitochondrien und stille Entzündungen

  1. Ursachen stiller Entzündungen und deren Folgen
    • Zusammenhang mit allen westlichen Erkrankungen
  2. Leaky-Gut-Syndrom & bakterielle Toxine
    • Wie entsteht ein Leaky-Gut-Syndrom?
    • gesundheitliche Konsequenzen des Leaky-Gut-Syndroms
  3. Darm-Mikrobiom  – Schlüsselkomponente der Therapie
    • Therapiemöglichkeiten des Leaky-Gut-Syndroms
    • lösliche Ballaststoffe für die Gesundheit – kurzkettige Fettsäuren
    • Darmgesundheit und positive Effekte löslicher  Ballaststoffe im ganzen Körper
    • mikrobiologische Vielfalt für die Gesundheit
    • Studien mit mikrobiologischen Präparaten
  4. Mitochondrien – Entzündungen – Darm
    • Herkunft, Bedeutung und Funktion der Mitochondrien
    • oxidativer Stress
    • Konsequenzen mitochondrialer Fehlfunktion
    • Naturstoffe für die Mitochondrien
    • Zusammenhang: Darm, Mikrobiom und Mitochondrien
  5. Darmdiagnostik
  6. Mitochondriendiagnostik 
  7. Aus der Praxis für die Praxis

Tag 2: Ernährung, Schwermetalle, Lebensstil und stille Entzündungen

  1. Vitamine & metabolisches Syndrom
    • Schwerpunkt Vitamine D3, K2 und A, auch im  Zusammenhang mit Leaky Gut
  2. Ernährung: Fette, Zucker & Fructose
    • gesättigte Fette
    • Transfette
    • Omega-3 und Omega-6 Fettsäuren
    • praktische Empfehlungen für den Einsatz von Fetten
    • Fructose, problematisch für die Gesundheit
    • praktische Empfehlungen für Süßungsmittel
  3. Chronobiologie
    • Bedeutung für chronische Entzündungen
    • Therapie einer verstellten inneren Uhr
  4. Neue Möglichkeiten in der Immuntherapie
  5. Antiinflammatorische Ernährung
    • individualisierte Ernährungsempfehlungen
  6. Schwermetallbelastung und stille Entzündungen
    • Ursache-Wirkungsbeziehung: Wie Schwermetall die Mitochondrienfunktion blockieren
    • Diagnostik einer Schwermetallbelastung
    • Schwermetalle ausleiten
  7. Aus der Praxis für die Praxis 

Ihre Referenten:

Dr. rer. nat. Reinhard Wähler

  • Diplom-Biochemiker
  • Leiter Forschung und Entwicklung der TISSO Naturprodukte GmbH
  • mehrjährige Forschungstätigkeiten an Universitäten (Deutschland und USA) und in der Biotechnologie-Industrie
Dr. med. Ralf Heinrich

  • Arzt für Naturheilverfahren
  • ärztlicher Leiter der Thera Praxisklinik, Berlin
  • Therapieschwerpunkte: Chelat-Therapie, Oxyvenierung, Laserbluttherapie, Homöopathie, Colon-Hydro-Therapie

Download Flyer

Anmeldung

Feb
3
Sa
2018
Seminar | TISSO-Nährstoffkonzept I – Darm und chronische Inflammation @ TISSO (Wenden)
Feb 3 um 10:00 – 19:00

– kostenfreie Veranstaltung –
Seminar für medizinische Fachkreise
Zielgruppe: Heilberufe, Ärzte
Anmeldung

TISSO-NÄHRSTOFFKONZEPT

Basistherapie und essentielle Rezepturen

Das TISSO-Nährstoffkonzept ist eine tragende Säule der MitoBiom Cell Therapy®. Im Fokus steht die natürliche ernährungsphysiologische Therapie vor allem chronisch entzündlicher Erkrankungen, vor allem über ein gesundes Darmmikrobiom und gesunde Mitochondrien. Um leistungsfähig zu sein, brauchen beide spezielle Mikro- und Makronährstoffe. Welche das sind, wie sie wirken und in welchen Kombinationen Sie diese optimal anwenden, lernen Sie in diesen Fortbildungen.

Sie erhalten an zwei Tagen eine Einführung in die Grundlagen und die praktische Umsetzung des TISSO-Nährstoffkonzepts. Im Vordergrund stehen, neben der Basistherapie mit den wichtigsten Laborparametern, die therapeutischen Effekte sowie die zielgerichtete Auswahl und Anwendung der optimalen Nährstoffkombinationen.

Teil 1 steht unter dem Thema Darm und chronische Inflammation. Unsere beiden Referenten erläutern Ihnen die Zusammenhänge zwischen chronischen Entzündungen, mitochondrialer Dysfunktion und darmassoziierten Krankheitsbildern. Sie erfahren, wie Sie anhand einer einfachen Stuhldiagnostik die richtige Darmpräparate-Auswahl treffen. Darauf aufbauend lernen Sie die maßgeblichen Mitochondrien-Nährstoffrezepturen und ihre Wirkungsweise kennen.

Der weiterführende Teil 2 Bewegungsapparat, Immun- und Nervensystem vermittelt Ihnen, wie Sie über die Basisversorgung von Darm und Mitochondrien hinaus auch Gelenke und Knochen, Immunsystem sowie Gehirn, Nerven und Psyche durch eine gezielte Nährstoffversorgung bestmöglich unterstützen können. Dazu informieren wir Sie anhand konkreter Fallbeispiele über spezielle Anwendungen von ausgewählten Nahrungsergänzungen.

Ihre Referenten:

Hayo Becks, Arzt

  • Studium der Humanmedizin an der RWTH Aachen und in den USA (New York und Utah)
  • Ärztliche Tätigkeit: Shock Trauma Intensive Care Unit, LDS Hospital, SLC Utah, USA; Klinik für Neurologie RWTH Aachen; Reha-Klinik Schwertbad, Aachen; Privatpraxis für Pneumologie und Allergologie mit Schwerpunkt Gesundheitsförderung und Prävention.
  • Fachberater der TISSO Naturprodukte GmbH
Mona Garcia, Heilpraktikerin

  • examinierte Krankenschwester
  • Heilpraktikerin und Gesundheitsberaterin mit den Schwerpunkten Ernährungsberatung, Vitalstofftherapie, Immunmodulation, Neuraltherapie, Akupunktur
  • Studentin der Traditionellen Chinesischen Medizin
  • Fachberaterin der TISSO Naturprodukte GmbH

Download Flyer

Anmeldung

Mrz
10
Sa
2018
Seminar | Stille Entzündungen & Dünndarmfehlbesiedlung (SIBO) @ Hamburg
Mrz 10 um 9:00 – 18:00
Seminar für medizinische Fachkreise
Zielgruppe: Heilberufe, Ärzte
Anmeldung

Stille Entzündungen & Dünndarmfehlbesiedlung (SIBO)

Ursachen und ganzheitliche Therapie

Versteckte Entzündungsprozesse hängen mit zahlreichen chronischen Zivilisationserkrankungen zusammen. Diese werden meist rein symptomatisch behandelt. Es geht auch anders: Der effektivste Weg, um chronischen Entzündungen und Erkrankungen zu begegnen, führt über gesunde Mitochondrien und ein gesundes Darmmikrobiom – die beiden zentralen Ansatzpunkte der MitoBiom Cell Therapy®. Referent Dr. Reinhard Wähler vermittelt Ihnen die theoretischen Grundlagen sowie konkrete Maßnahmen für die therapeutische Praxis.

Im zweiten Seminarteil widmet sich Heilpraktiker Philipp Nedelmann dem Reizdarmsyndrom (RDS) – inzwischen eine der häufigsten Magen-Darm-Erkrankungen in Deutschland. Oft liegt den Symptomen eine bakterielle Fehlbesiedelung des Dünndarms zugrunde (engl. SIBO, Small Intestinal Bacterial Overgrowth). Diese lässt sich über die Messung pulmonal ausgeschiedener Bakteriengase einfach und effektiv diagnostizieren.

Neben konkreten Therapieoptionen stellt Ihnen Philipp Nedelmann den Wasserstoff-Methan-Atemgastest seines Unternehmens Sibolab UG vor. Das deutschlandweit einzigartige Diagnostikverfahren berücksichtigt im Unterschied zu gängigen Wasserstoff-Atemtests auch pathogene Methanbildner im Dünndarm.

Seminarinhalte

Stille Entzündungen | Dr. rer. nat. Reinhard Wähler

  • Stille Entzündungen – der gemeinsame Nenner von Zivilisationserkrankungen (u. a. Metabolisches Syndrom, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Typ-2-Diabetes, psychische Erkrankungen, entzündliche Darmerkrankungen)
  • Ursachen – gestörte Darmbarriere (Leaky-Gut-Syndrom), Mitochondrien- Dysfunktion, bakterielle Toxine, Fehlernährung
  • Therapie – Mittel und Maßnahmen der Mitochondrien und Darmtherapie  (u. a. antiinflammatorische Ernährung und gezielter NEM-Einsatz)
  • SPEZIALTEIL: GcMAF – neue Wege in der Immuntherapie

Dünndarmfehlbesiedlung (SIBO) | Philipp Nedelmann

  • Definition, Ursachen und Folgen
  • Wasserstoff-Methan-Atemtest: Anwendung, Ablauf und Auswertung
  • Therapieplan und -inhalte
  • inkl. Falldokumentationen aus der Praxis
  • ergänzende Laboruntersuchung
  • Interpretation & Fehlinterpretationen von herkömmlichen Wasserstoff-Atemtests

Ihre Referenten:

Dr. rer. nat. Reinhard Wähler

  • Diplom-Biochemiker
  • Leiter Forschung und Entwicklung der TISSO Naturprodukte GmbH
  • mehrjährige Forschungstätigkeiten an Universitäten (Deutschland und USA) und in der Biotechnologie-Industrie
Philipp Nedelmann, Heilpraktiker

  • 5-Jahres-Studium der Osteopathie an der OSD
  • Gründer der Sibolab UG – Reizdarm-Diagnostik
  • Regulationsdiagnostik und Psychokinesiologie nach Dr. med. Dietrich Klinghardt

Download Flyer

Anmeldung