Produktpage – Pro Ferra Ferment

Eisen-Produkt von TISSO

Mit Vitamin C und B-Vitaminen

Tisso Blatt Trennlinie Mitochondrien Sekundäre Pflanzenstoffe

Pro Ferra Ferment liefert Eisensulfat aus dem Koji-Pilz Aspergillus oryzae und vereint so die gute Verträglichkeit eines pflanzlichen Eisens mit der hohen Bioverfügbarkeit eines zweiwertigen Eisens. Eine verlangsamte Freisetzung des Eisens macht Pro Ferra Ferment besonders magenschonend. Außerdem unterstützt es den Eisenstoffwechsel mit Vitamin C und verschiedenen B-Vitaminen.

Vitamin C reduziert dreiwertiges zu direkt verfügbarem zweiwertigen Eisen und steigert dadurch die Eisenausbeute aus pflanzlichen Lebensmitteln. Pro Ferra Ferment enthält magenfreundlich gepuffertes Vitamin C in Form von Natriumascorbat.

Die ausgewählten B-Vitamine B2, B6, B12 und Folsäure sorgen gemeinsam mit Eisen für Energie und helfen bei der Blutbildung. Vitamin B6, B12 und Folsäure liegen bereits in ihrer aktiven Coenzym-Form vor, die der Körper ohne Umwandlung direkt verwerten kann.

ohne Zusatzstoffe Glutenfrei Laktosefrei Fruktosefrei Frei von Schadstoffen Natürliche Inhaltsstoffe Hefefrei Hypoallergen Vegan

Tisso Blatt Trennlinie Mitochondrien Sekundäre Pflanzenstoffe

Fermentiertes Eisen aus dem Koji-Pilz

Das Eisen in Pro Ferra Ferment stammt aus einer patentierten Fermentation mit dem Koji-Pilz Aspergillus oryzae. Dabei wird eine Starterkultur aus Reis und Koji-Pilz mit zweiwertigem Eisensulfat angereichert, welches der Pilz dann während der weiteren Fermentation in seine Zellen einlagert.

Das so eingebettete Eisen wird im Körper nachweislich sehr viel langsamer und dadurch schonender freigesetzt als das Eisen von Produkten mit isoliertem Eisensulfat. Dennoch gelangt es in ebenso hoher Konzentration ins Blut und bietet damit zugleich eine natürlich gewonnene Alternative zu ebenfalls gut verträglichen, aber kaum bioverfügbaren pflanzlichen Eisenquellen.

Das Koji-fermentierte Eisen in Pro Ferra Ferment hat sich in Anwendungsstudien auch bei längerfristiger Einnahme und in hohen Dosierungen als absolut sicher und nebenwirkungsfrei erwiesen.

Gut zu wissen: Die Koji-Fermentation
Die Fermentation von Reis oder Soja mit Aspergillus-Pilzen hat in Asien eine jahrhundertealte Tradition und dient als Basis für die Zubereitung u. a. von Sojasoßen, Miso oder Sake.
Der japanische Begriff Koji bezeichnet das Getreideferment oder den Pilz selbst.

Sie haben Fragen zum Produkt?
WIR SIND FÜR SIE DA.

TISSO Blatt Trennlinie

Tisso Telefon +49 (0) 27 62 - 98 36 - 0

Bei Fragen und Bestellungen sind wir gerne persönlich für Sie da. Telefonisch erreichen Sie uns von Montag - Freitag 9:00 - 17:00 Uhr.

Tisso WhatsApp +49 (0) 27 62 - 98 36 - 0

Ihre Fragen beantworten wir auch gerne auf WhatsApp. Schreiben Sie uns!

Tisso Mail info@tisso.de

Jederzeit können Sie uns eine E-Mail schreiben. Wir antworten innerhalb eines Werktages.

Top