TISSO und Treedom starten den TISSO-Wald

Die Natur gibt uns so viel Gutes – vor allem die vielfältigen und wunderbaren Zutaten für unsere Nährstoffrezepturen. Wir möchten der Natur etwas zurückgeben und unseren ökologischen Fußabdruck verringern. Deshalb lassen wir nun gemeinsam mit der weltweit aktiven Umweltschutzorganisation Treedom in Kenia neue Bäume wachsen.

Mit 150 frisch gepflanzten Obst- und Nutzbäumen in unserem eigenen TISSO-Wald bieten wir Kleinbauern in einer von Klimawandel und Abholzung besonders betroffenen Region eine garantierte landwirtschaftliche Einnahmequelle – und kompensieren gleichzeitig 45.000 kg Kohlendioxid. In den kommenden Jahren soll der TISSO-Wald mit uns weiter wachsen.

Mit Treedom kann übrigens jeder, der möchte, einfach per Mausklick einen Baum pflanzen. Das Besondere: Jeder Baum erhält auf der interaktiven Treedom-Website sein eigenes Online-Profil mitsamt Steckbrief und Statusnachrichten. Baumpaten können ihren persönlichen Sprößling so ein Baumleben lang beim Wachsen und CO2-Speichern begleiten.

Vielleicht möchten Sie sich oder Ihren Lieben ja einen besonderen Baum zum Fest schenken?