Vitamin B12

Alles, was Sie über Vitamin B12 wissen müssen

Vitamin B12 hat eine Sonderstellung im Vitamin-B-Komplex: Es ist nicht nur das einzige B-Vitamin, das längere Zeit im Körper gespeichert werden kann, es ist auch das einzige B-Vitamin, das in nennenswerten Mengen ausschließlich in tierischen Lebensmitteln enthalten ist. Wir zeigen Ihnen, wie Sie einen Vitamin-B12-Mangel erkennen, bei wem dieser am häufigsten vorkommt und was Sie dagegen tun können. Bei der Einnahme eines Vitamin-B12-Präparates gibt es einiges zu beachten. Hierbei spielt nicht nur die Dosierung eine wichtige Rolle, sondern auch die chemische Form, in der das Vitamin B12 vorliegt. Für eine optimale Wirkung sollten Sie auf ein natürliches und stoffwechselaktives Vitamin B12 zurückgreifen. Erfahren Sie jetzt mehr in unserem Vitamin-B12-Ratgeber.

Vitamin B12 – Mangel

Vitamin B12 – Lebensmittel

Vitamin B12 – Wirkung

Cobalamin –
welches Vitamin B12 ist wichtig?

Veganer und Vitamin B12
Was ist Vitamin B12?

Vitamin b12 mangel symbol VITAMIN B12 – MANGEL

Die Ursachen eines Vitamin-B12-Mangels können äußerst vielseitig sein. Oft kann nur ein Bluttest Aufschluss darüber geben, ob Sie an einem Vitamin-B12-Mangel leiden.

Zu den Hauptursachen eines Vitamin-B12-Mangels gehört eine einseitige Ernährung, wie es zum Beispiel bei Veganern (und Vegetariern) der Fall ist. Auch kann eine erhöhte körperliche Leistungsfähigkeit zu einem Mangel an Vitamin B12 beitragen. Ebenso wie Veganer und Vegetarier sollten Sportler in regelmäßigen Abständen ihren Vitamin-B12-Haushalt überprüfen lassen und gegebenenfalls ihre Ernährung anpassen oder auch ein Nahrungsergänzungsmittel in Betracht ziehen.

Menschen mit chronischen Darmerkrankungen (zum Beispiel Colitis ulcerosa oder Morbus Crohn) können ebenfalls auf ein Nahrungsergänzungsmittel angewiesen sein, weil es bei ihnen zu einer schlechten Aufnahme oder mangelnden Verwertung von Vitamin B12 kommen kann.

Vitamin-B12-Mangel – Symptome
Da ein Vitamin-B12-Mangel oft mit unspezifischen Symptomen einhergeht, bleibt er oft lange Zeit unbemerkt. Viele Menschen klagen häufig über Müdigkeit, jedoch machen sie nicht gleich einen Vitamin-B12-Mangel für ihre Symptome verantwortlich. Oft werden diese mit Stress, dem Jahreszeitenwechsel, einem veränderten Tag-Nacht-Rhythmus oder Schlafmangel in Verbindung gebracht.

Nichtsdestotrotz sind es nicht nur Veganer und Vegetarier, sondern auch Sportler und ältere Menschen, die von einem Vitamin-B12-Mangel betroffen sind.

B12-Mangel-Symptome:
• Müdigkeit
• Konzentrationsstörungen
• Antriebsstörungen
• erhöhtes Schlafbedürfnis
• Sensibilitätsstörungen an Händen, Füßen, Armen und Beinen
• Schwäche
• Schwindel
• Veränderung der Schleimhäute
• Beeinträchtigung der Bewegung und Koordination

Vitamin B12 – Tagesbedarf
Die DGE (Deutsche Gesellschaft für Ernährung) empfiehlt Jugendlichen und Erwachsenen, täglich vier Mikrogramm Vitamin B12 einzunehmen. Bei Schwangeren und stillenden Müttern sollten es sogar jeweils 4,5 und 5,5 Mikrogramm Vitamin B12 sein.

Für Mischköstler gibt es viele Möglichkeiten, ihren Vitamin-B12-Tagesbedarf über die Ernährung zu decken. Nachfolgend zeigen wir Ihnen, welche Lebensmittel besonders viel B12 enthalten.

VITAMIN B12 LEBENSMITTEL: Vitamin B12 Lebensmitteln: Vorkommen VITAMIN B12 – LEBENSMITTEL

Glücklicherweise gibt es viele Lebensmittel, die das Vitamin B12 enthalten. Wie Sie bereits wissen, kommt das Vitamin hauptsächlich in tierischen Lebensmitteln vor, weshalb Veganer und Vegetarier oftmals unterversorgt sind und Mangelerscheinungen zeigen. Vitamin B12 ist zwar in Spuren in Knollen- und Wurzelgemüse sowie in einigen fermentierten Produkten, wie zum Beispiel Tempeh und Sauerkraut, enthalten, jedoch kann der Vitamin-B12-Bedarf damit nicht gedeckt werden.

Mischköstler sollten jedoch aufgrund der reichhaltigen Auswahl an Lebensmitteln keine Probleme haben, ihren Tagesbedarf von vier Mikrogramm zu decken. Nachfolgend stellen wir Ihnen die besten Lebensmittel vor, die besonders reich an Vitamin B12 sind.

Lebensmittel mit einem hohen Vitamin B12 Gehalt, Eier

B12-Lebensmittel: Das sind die
besten Vitamin-B12-Quellen

Vitamin-B12-Vorkommen in Mikrogramm/100 g
Rinderleber 65 µg Wolfsbarsch 3,7 µg
Kaviar 20 µg Emmentaler 3,1 µg
Makrele 19 µg Camembert 3,1 µg
Auster 15 µg Ei 1,8 µg
Hering 8,5 µg Scholle 1,5 µg
Rind 5 µg Frischkäse 0,8 µg
Forelle 4,5 µg Körnerkäse 0,7 µg
Thunfisch 4,3 µg

Wann kann ein Nahrungs­ergänzungs­mittel mit Vitamin B12 notwendig sein?
Für Veganer kann es generell von Vorteil sein, ein Nahrungsergänzungsmittel mit Vitamin B12 einzunehmen, da sie keine tierischen Lebensmittel zu sich nehmen und langfristig ein Vitamin-B12-Mangel vorprogrammiert ist. Auch haben sportlich aktive, stark gestresste und chronisch kranke Menschen einen höheren Bedarf an Vitamin B12, den sie allein über die Ernährung oft nicht decken können.

Wer Vitamin B12 zusätzlich als Nahrungsergänzung einnehmen möchte, sollte ein Produkt wählen, das möglichst aus natürlichen Zutaten besteht. Es ist zu beachten, dass das Präparat die sogenannte MHA-Formel enthält. Dabei handelt es sich um die bioaktiven Vitamin-B12-Formen Methylcobalamin, Hydroxy­cobalamin und Adenosylcobalamin (MHA).

Diese natürlichen, bioaktiven Vitaminformen kann der Körper sofort verwenden, ohne sie vorher umwandeln zu müssen.

WELCHE FUNKTION HAT VITAMIN B12 IN UNSEREM KÖRPER? Vitamin B12 – Wirkung

Für unseren Körper ist Vitamin B12 von großer Bedeutung, weil das Vitamin in unserem Stoffwechsel viele wichtige Aufgaben übernimmt.
Nachfolgend zeigen wir Ihnen die wichtigsten Funktionen von Vitamin B12, was verdeutlicht, warum das Vitamin so bedeutsam für unseren Körper ist.

So hat Vitamin B12 einen Einfluss auf ...

… das Immunsystem
Vitamin B12 trägt zu einer normalen
Funktion des Immunsystems bei.

… die Bildung roter Blutkörperchen
Vitamin B12 trägt zu einer normalen
Bildung roter Blutkörperchen bei.

… den Energiestoffwechsel
Vitamin B12 trägt zu einem normalen
Energiestoffwechsel bei.

… den Homocystein-Stoffwechsel
Vitamin B12 trägt zu einem normalen
Homocystein-Stoffwechsel bei.

… das Nervensystem
Vitamin B12 trägt zu einer normalen
Funktion des Nervensystems bei.

… die psychische Funktionen
Vitamin B12 trägt zur normalen
psychischen Funktion bei.

… die Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung
Vitamin B12 trägt zur Verringerung von
Müdigkeit und Ermüdung bei.

… die Zellteilung
Vitamin B12 hat eine
Funktion bei der Zellteilung.

COBALAMIN – WELCHES VITAMIN B12 IST WICHTIG? COBALAMIN – Die B12-Form ist entscheidend!

Wie alle Vitamine existiert auch Vitamin B12 in mehreren, chemisch verwandten Formen. Diese sind unter dem Oberbegriff Cobalamin zusammengefasst. Alle enthalten das Spurenelement Cobalt als zentrales Molekül. 

Wichtig für den Menschen sind vor allem die drei natürlichen Formen Hydroxy­cobalamin, Adenosyl­cobalamin und Methyl­cobalamin. Hydroxycobalamin ist die von Mikroorganismen synthetisierte Verbindung. Sie hat noch keine Vitamin­funktion, bindet aber hervorragend an die Transportmoleküle im Blut und ist deshalb die optimale Speicherform für Vitamin B12.

Die beiden einzigen sofort stoffwechselaktiven Formen (Coenzyme) sind Adenosyl­cobalamin und Methyl­cobalamin. Hydroxy­cobalamin wird bei Bedarf in eine dieser beiden Verbindungen umgebaut. Dasselbe gilt für Cyanocobalamin –
eine synthetische Verbindung, die für die Anreicherung von Lebensmitteln und in Nahrungsergänzungen verwendet wird. 

Wichtige Vitamin-B12-FormenVitamin B12 Formen in einer Übersicht: Adenosylcobalamin, Methylcobalamin, Hydroxocobakamin, aktiv

was ist vitamin b12 WAS IST VITAMIN B12?

Vitamin B12 ist ein sehr komplexes Molekül, das nur von Mikro­organismen wie Bakterien und Algen gebildet wird. Auch einige Bakterienstämme im menschlichen Darm produzieren Vitamin B12 – allerdings tun sie das für ihren Eigenbedarf und größtenteils im Dickdarm, wo es dem menschlichen Organismus nicht viel nutzt. Der Mensch resorbiert B12 überwiegend bereits im Dünndarm.

Vitamin B12 ist eines von insgesamt acht B-Vitaminen, das für unseren Körper essenziell ist. Essenziell bedeutet, dass wir auf das Vitamin angewiesen sind, um normal funktionieren zu können. Dass das B-Vitamin zu den wasserlöslichen Vitaminen gehört, die wir nicht speichern, sondern täglich zuführen müssen, macht die Bedeutung des Vitamins deutlich.

So ist Vitamin B12 an vielen Stoffwechselprozessen beteiligt, daneben wird es häufig für chronische Müdigkeit, Konzentrationsstörungen und Antriebsschwäche verantwortlich gemacht. Wer sich abwechslungsreich ernährt und auf vollwertige, natürliche Nahrungsmittel zurückgreift, die schonend gegart oder roh verzehrt werden, muss normalerweise keinen Mangel an Vitamin B12 befürchten.

Dies trifft jedoch nicht auf Vegetarier und Veganer zu, deren Ernährungsplan größtenteils oder einzig und allein aus pflanzlichen Nahrungsmitteln besteht. Hier empfiehlt es sich, das B-Vitamin über ein Nahrungsergänzungsmittel zuzuführen, da es nahezu ausschließlich in tierischen Lebensmitteln vorkommt.

WARUM VEGANER EINEN HÖHEREN BEDARF AN VITAMIN B12 HABENVeganer und VITAMIN B12

Veganer weisen häufig einen Vitamin-B12-Mangel auf, da ihre Ernährung ausschließlich aus pflanzlichen Lebensmitteln besteht. Den täglichen Bedarf an Vitamin B12 allein über die Ernährung zu decken, ist für Veganer schlichtweg kaum möglich.

Was viele Menschen nicht wissen: Veganer sind längst nicht die einzige Risikogruppe, die sich mit der Aufnahme von B12 schwertut. Ein Vitamin-B12-Mangel betrifft oft mehr Menschen, als Sie vielleicht denken. Zu den Betroffenen gehören nicht nur Vegetarier, deren Ernährung hauptsächlich aus pflanzlichen Lebensmitteln besteht. 

Auch Sportler, Schwangere sowie Menschen mit chronischen Magen-Darm-Erkrankungen können von einem Vitamin-B12-Mangel betroffen sein.

Insbesondere Sportler haben einen Mehrbedarf an Vitamin B12, der für die Aufrechterhaltung der körperlichen Leistungsfähigkeit gebraucht wird. Wussten Sie, dass Stress einer der größten Nährstoffräuber ist? Hinzu kommen Alkohol und Nikotin, die zu einem schnelleren Verbrauch von Vitamin B12 beitragen können.

FAZIT

Vitamin B12 gehört zu den kritischen Vitaminen, weil es nahezu ausschließlich in tierischen Lebensmitteln vorkommt. Veganer können das Vitamin daher nicht über die Ernährung aufnehmen, weshalb sich die Einnahme eines Nahrungsergänzungsmittels mit Vitamin B12 empfiehlt. Auch haben Sportler, Schwangere oder chronisch kranke Menschen einen höheren Bedarf an Vitamin B12, der die Zufuhr eines Nahrungsergänzungsmittels erfordern kann.
Wenn Sie mehr über B-Vitamine erfahren wollen, dann lesen Sie auch unseren Vitamin-B-Ratgeber.

Pro Vita B Complete: Hochdosierter Vitamin-B-Komplex mit allen 8 B-Vitaminen
Pro Vita B Complete: Hochdosierter Vitamin-B-Komplex mit allen 8 B-Vitaminen

mito biom cell therapy bannerOriginalrezepturen der MitoBiom Cell Therapy®
Das ganzheitliche Diagnose- und Therapiekonzept für Mitochondrien und Darm.
Mit der vollen Kraft natürlicher Synergien.


WIR SIND FÜR SIE DA.

TISSO Blatt Trennlinie

Tisso TelefonTEL.: +49 (0) 27 62 - 98 36 - 0

Bei Fragen und Bestellungen sind wir gerne persönlich für Sie da. Telefonisch erreichen Sie uns von Montag - Freitag 9:00 - 17:00 Uhr.

Tisso WhatsApp +49 (0) 27 62 - 98 36 - 0

Bei Fragen sind wir gerne für Sie da.

Tisso Mail info@tisso.de

Jederzeit können Sie uns eine E-Mail schreiben. Wir antworten innerhalb eines Werktages.

FOLGENDE ARTIKEL KÖNNTEN SIE AUCH INTERESSIEREN:

Tisso Blatt Trennlinie Mitochondrien Sekundäre Pflanzenstoffe

Vitamin B

Vitamin B

Hier geht's zum Ratgeber.
Vitamin D3, K2 und A

Vitamin D3, K2 und A

Hier geht's zum Ratgeber.